FMKompakt ist umgezogen ! Diese Webseite ist über viele Jahre gewachsen und dadurch teilweise recht unübersichtlich geworden. Seit dem 01.07.2009 wird deshalb NUR noch die neue Seite www.fmkompakt.de aktualisiert und erweitert. Diese FMK-Klack-Seite bleibt zur Erinnerung und aus Dokumentationszwecken online 

 

Liebe Radiofreunde ! 

 

Herzlich willkommen auf meiner Webseite ! Ich freue mich, dass ihr euch bei mir umschaut. Schwerpunkt der Seiten sind die Radiowellen aus Südtirol - besonders die Zeit zwischen 1980 und 1995 - Steigt ein, in die "FMK-Zeitmaschine" und macht anhand meiner Rückblicke eine Zeitreise, in die Tage, als Radio noch Abenteuer war. Seit meiner Kindheit bis heute verbindet mich mit Südtirol eine ganz besondere Beziehung. Der Reiz dieses einzigartigen Landes, den Süden spüren, von einem naturverwöhnten Land magisch angezogen, als Urlauber sich doch auf eine gewisse Art "zu Hause" zu fühlen...

Und das Ganze gepaart mit unbeschwerten Radioprogrammen. Verbunden mit Sendeanlagen, die waghalsig auf die höchsten Gipfel gebaut wurden, um halb Süddeutschland zu erreichen. 

   Bild links > Schwarzenstein in ST

Meine Seiten werden fortan ausgebaut, so dass ihr hier bald eine umfassende Chronologie einer besonderen "Radiozeit" nachlesen könnt. Also immer mal wieder vorbeiklicken, denn es wird sich noch so einiges ändern.

Und wenn ihr schon da seit, würd ich mich natürlich über einen Eintrag in meinem Gästebuch freuen Laughing

Gerne könnt ihr im GB auch eintragen, wie ihr zum Radiofreak geworden seit.

Habt Ihr Ideen, Anregungen, Kritik, Fragen.......über eine Resonanz würde ich mich freuen ! Ebenso über eigene Bilder in Bezug auf Radio, welche ich gerne im "Fotoalbum" veröffentliche.

So schrieb z.B. Horst Garbe, selbst zu den Anfängen des Freien deutschen Radios bei Radio Benelux und Radio Victoria on air, folgendes Statement, welches allen heutigen Radiomachern zu Denken geben sollte:

....das Problem der heutigen Radiosender, nicht nur in DL sondern auch in den USA, ist, mit möglichst gar keinem Aufwand bzw. Kosten den maximalen Gewinn zu erzielen. (Man bedenke Sendestrecken von fünf Stunden (!) für Selbstfahrer). Und da liegt das Problem, die heutigen Macher begreifen Radio nicht mehr als Radio, sondern als Gelddruckmaschine. Und genau das ist es eben nicht. Weil Radio von Heute nur noch Geld abgeben soll, sterben immer mehr die Inhalte und der Hörer ist der kompletten Verblödung ausgesetzt. Die Sender sind bundesweit nur noch auf Gewinnspiele und Sprüchemacherei ausgelegt. Man nennt die dummen sich ewig wiederholenden nichtssagenden Floskeln übrigens Liner Carts.Aufgrund tausender selbsternannter Radioberater werden den zu Sprechrobotern mutierten Moderatoren, die kein eigenes Sprachleben mehr führen dürfen, auferlegt, diese Sprüche täglich in den Äther zu blasen. "Radio hat eine Seele", hat mal ein Seesender-DJ gesagt. Allerdings hat man die Seele zugunsten des Geldes verkauft. Nur geht die Rechnung nicht auf. Die Hörer werden älter und damit auch kritischer und lassen sich so nicht mehr veralbern. Dies kommt letztendlich dann dem Deutschlandfunk zugute. Soweit in Kürze aus dem Land mit dem besten Mix, den größten Oldies, dem schönsten Wetterbericht und dem mehr als aktuellen Verkehrsbericht, der die Unfälle schon vorhersagt - was aber nichts macht, denn beim nächsten Gewinnspiel ist doch bestimmt ein Auto drin!?!
 
Horst Garbe
 
Anita Pospieschil vom Radiojournal - gegenüber FMK mit einer hoffnungsvollen Prognose, wie deutsches Radio eine Zukunft haben kann..........
 
Gestern ist zu spät. Besser wär's aus den Möglichkeiten von heute das Beste zu machen. Radio ist nicht tot. Es gibt nur zu wenig gute Leute, die es verstehen moderne Technik mit alter Radiokunst zu verbinden. Wenn jemand eine gute Idee für heute und morgen hat, dann hör ich gerne zu. Gestern gehört ins Museum, damit es nicht vergessen wird. Damit neu anfangen funktioniert, weil jede Zeit ihre ganz eigene Logik hat.
 
################################################################################

Bitte informiert FMK, falls sich eine Datei, bzw. ein Link nicht öffnet.

Thomas Kircher - Heilbronn  fmkompakt@web.de

Ab sofort NEU bei FMK> Der LINK zum FMK-Chat !(dieser Link ist für Gäste des Chatrooms) Verabredet Euch mit anderen Hobbyfreunden ! Bin gespannt, wer hier vorbeischaut und was Euch (nicht nur) zum Thema Radio alles einfällt !!!

Vorerst regelmässige Treffen der Radiofans ab sofort alle 14 Tage in der Zeit zwischen 19.30 und 21.00h !  - Aktuelle Termine erfahrt Ihr unter FMK-updates ! Übrigens: Auch innerhalb des Radioforums erfahrt Ihr aktuelle Infos zu den Terminen, bzw. zu evtl. Themenabenden.

Hier könnt Ihr den "Macher" von FMK kennenlernen - vielleicht gesellen sich aber auch die "Mitarbeiter" Armin Langner und Josef Theobald hinzu ! Interessenten informiere ich gerne rechtzeitig per E-Mail über bevorstehende FMK-Chat-Treffen. Anmelden in die "Verteilerliste" geht ganz einfach. E-Mail mit dem Betreff "FMK-Radio-Chat" an folgende E-Mail-Adresse genügt: fmkompakt@web.de

Der Chat selbst ist natürlich 24 Stunden für alle Interessenten geöffnet !

 

Bei Fragen zum Chat, bzw. sollte etwas nicht funktionieren, bitte um Rückmeldung - Benutzt bitte das Formular unten -DANKE !

FMK-Hörtipps 

 

 

Radio Waveshape

Radio Waveshape sendet ab sofort ein neues Programm mit einem abwechslungsreichen Mix aus Heavymetal, Powermetal, Hardrock und Classic Rock. Damit erfüllt Bruno, der Macher von Waveshape,  den Wunsch vieler Hörer: Endlich mal ein reines Rockradio ! Waveshape wird weiterhin 24 Stunden täglich senden - ab jetzt mit einem einheitlichen Musikprogramm. Mit dem Ziel, ein neues Hörerpublikum zu gewinnen. Es wird auch keine Specials mehr geben. Bruno ist selber sehr grosser Metal und Rockfan und deshalb ist ihm die Idee gekommen aus Radio Waveshape ein Rock und Metalsender zu machen.

FMK-Tipp: Unbedingt reinhören ! > Stream starten

 

 - DER Metal und Rocksender aus Zürich !!!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Radio Alpenfunk bietet ein Programm für den gediegenen Musikgeschmack - und erinnert gleichzeitig an die einstigen, beliebten Schlagerwellen aus Südtirol. Unter dem Motto "Wir bringen die Berge zum Glühen" ist Radio Alpenfunk ein Deutsches Webradio unter Südtiroler Leitung ! Nähere Infos zu Radio Alpenfunk findet Ihr auf FMK-Links

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FMK präsentiert seit 15.02.09 den Radio Brenner - Memorialstream   auf Laut.FM ! - Herzlichen Dank für die vielen Gästebuch-Einträge. Dieser Stream kann und soll keine Zeit zurückholen, vielmehr ist er als ein Dankeschön und Verneigung vor diesem Radiopionier und seinen Machern gedacht. Die Playlist wird ständig aktualisert - ebenso werden wöchentlich neue typische Brenner/Südtirol 1 Ansagen + Jingles integriert. 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------Ich freue mich auf Eure Anregungen, Vorschläge, Erinnerungen und den Kontakt zu den Lesern von FM Kompakt......

 

FMK-Suchanzeige: Wer hat Bilder von Südtiroler Stationen (Fotos von Antennenanlagen oder Sendestudios) ? Außerdem suche ich private Filmaufnahmen über Radiopioniere aus Südtirol. PS: Wurde jemals im TV ein Beitrag zum Thema Radio aus Südtirol ausgestrahlt (ggf. gibt es hiervon einen Mitschnitt?). Gesucht werden auch "Zeitzeugen", welche mir ihre persönlichen Erinnerungen an die ST-Pioniersender schreiben....Bitte melden !

 FMK-Linktipp> Für alle Bastler und Free-Radio Fans : UKW-Senderbau.de - hier könnt Ihr vom UKW, über MW- bis zum Kurzwellensender bestellen. Verstärker, Sendeantennen uvm gehören zum umfangreichen Sortiment. Und das zu einem unschlagbaren Preis und einem TOP-Service.......

Hier finden Sie fertige UKW und KW Sender, auch zahlreiches Zubehör!

Anfragen und Bestellungen bitte nur an:

senderbau@Yahoo.de

Achtung: Der Betrieb der Nachfolgenden Geräte ist in Deutschland 
nicht erlaubt, und nur für den Export bestimmt!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links. Für alle diese Links gilt: "wir weisen ausdrücklich daraufhin, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Die Anmeldung ist zunächst jeder Person möglich. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Homepage inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt

www.fmkompakt.klack.org ist eine private Homepage.

Verantwortlich für Inhalt & Design:

Thomas Kircher (V.i.S.d.P.)
Welschstr. 11
74080 Heilbronn

Tel. 0176/96219122

Email: fmkompakt@web.de

























 

Gewährleistungsausschluss: Die Inhalte dieser Seiten werden sorgfältig geprüft. Gleichwohl kann keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen übernommen werden.

Urheberrechtshinweise: Alle Teile dieser Webseite, insbesondere Fotos und Texte, sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Verwertung von Inhalten dieser Seite, auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Betreibers. Dies gilt auch für die Homepages http://www.laut.fm/kompakt und http://www.fmkompakt.de

Ich behalte es mir vor, eingesandte
Beiträge zu kürzen oder redaktionell zu bearbeiten

Thomas Kircher

FMK - Heilbronn

Der o.g. Link für alle Gäste ! - nachfolgend die Möglichkeit zur Registrierung und gleichzeitigen "Reservierung" Eures Wunschnamens :

Registrierung im FMK-Chat

Und hier der Link für alle Chatter, die sich bereits registriert haben, zum direkten einloggen :

Anmeldung zum Chat